Seite wählen

Vielleicht kennst Du die Bilder von Elefanten, die nur mit einem einfachen Seil am Bein mit einem Pflock verbunden sind und somit am Weglaufen gehindert werden.

Ich habe mir immer die folgende Frage gestellt: Wie kann es sein, dass ein so großes und mächtiges Tier wie ein Elefant sich durch eine so simple Maßnahme aufhalten lässt und nicht fort läuft?
Die Kraft dazu hätte er…

Der Grund ist ganz einfach: Bereits kurz nach der Geburt werden in asiatischen Ländern die Babys der Arbeitselefanten angepflockt. Sie können sich innerhalb eines gewissen Radius bewegen. Doch wenn sie weiter hinaus wollen, hindert der Strick am Bein sie schmerzhaft am Weglaufen. Somit lernt der Elefant von frühester Kindheit an, dass er nicht fort kann, wenn er den Strick an seinem Bein spürt.

Als ausgewachsener Elefant hat der Elefant die Kraft, ganze Bäume auszureißen und zu bewegen. Und doch wird er immer noch mit einem einfachen Strick an einem Pflock angeseilt.

Aus seiner langjährigen Erfahrung hat der Elefant gelernt, dass er aus dieser Position heraus nicht weglaufen kann – und somit tut er das auch als erwachsenes mächtiges Tier nicht, obwohl er es könnte. Sein Glaube, dies nicht zu können, hindert ihn daran. Somit versucht er gar nicht mehr, die Welt außerhalb seines Kreises zu erreichen.

Ähnlich ist dies auch bei uns Menschen. Unsere Fesseln bestehen oftmals aus unseren unbewussten Glaubenssätzen, die uns daran hindern, unser Potenzial frei zu entfalten.

Und wenn wir unsere Potenziale nicht entfalten können, sind wir abgeschnitten von unseren Ressourcen und der uns innewohnenden Kraft.
Vielleicht gibt es etwas, dass Du gerne wagen würdest und Dir nicht zutraust…
Geht es Dir möglicherweise wie dem Elefanten?

Frage Dich:

Welche Fesseln halten Dich zurück?
Wo erlebst Du Begrenzung?
Welche Potenziale möchtest Du leben?
Was hindert Dich daran, neue Dinge auszuprobieren?

Vielleicht ist es jetzt an der Zeit, alte Muster zu durchbrechen, Grenzen zu erweitern und neue Erfahrungen zu sammeln… Nur so ist inneres Wachstum möglich.
Glaube an Dich – Du kannst das!

Entdecke Deine Superkraft!